Ihr direkter Draht zu Kögel
+49 8285 88 - 0
+49 8285 88 - 17905
info@koegel.com
weitere Kontaktinformationen

* 0,14 € (inkl. USt.) / Min. aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 € (inkl. USt.) / pro Minute.

Adresse

Industriestraße 1, 89349 Burtenbach, Germany

Pressekontakt

Patrick Wanner 
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
fon: +49 8285 88-12301
mail: presse (at) koegel.com

Ersatzteile
Mo.-Fr.: 07:00 bis 18:00 Uhr

+49 18 05 56 34 35 - 36 (*)

Büroadresse / Postanschrift:
Heuweg 3, 89079 Ulm, Germany
Abholadresse / Warenanlieferung:
Boschstraße 25, 89079 Ulm, Germany

Vertrieb

Vertrieb Neufahrzeuge

+49 18 05 56 34 35 - 22 (*)

Einkauf

+49 18 05 56 34 35 - 66 (*)

Service

Kundenservice
Mo.-Fr.: 07:00 bis 18:00 Uhr

+49 18 05 56 34 35 - 55 (*)

Fahrzeugfreigabe

+49 18 05 56 34 35 - 77 (*)

Fahrzeugauslieferung

+49 18 05 56 34 35 - 33 (*)

11.01.2018 10:14

Elflein übernimmt 61 neue Kögel Auflieger


Burtenbach, 11. Januar 2018

  • Elflein setzt auf verlängerte Auflieger – zehn neue Kögel Euro Trailer Mega Rail
  • Mautsparer – 51 neue Kögel 2-Achs-Mega-Auflieger

Die Elflein Spedition & Transport GmbH mit Hauptsitz in Bamberg, und Niederlassungen in Leipzig, Oelsnitz, Hermsdorf, Bor (CZ) und Nyrany (CZ) erweitert mit 61 Kögel Aufliegern ihren Fuhrpark. Die neuen Auflieger setzt das Unternehmen künftig für Kunden aus den unterschiedlichsten Industriebereichen wie dem Automotive-just-in-time-Business, der Papier- und Druckindustrie ein. Elflein deckt die Geschäftsfelder Transport, Systemverkehre (JIT/JIS), Lager und Logistik sowie Outsourcing von Transport und Lagerei professionell ab. Mit derzeit über 1.250 Mitarbeitern, über 475 Fahrzeugen und entsprechender Lagerfläche ist Elflein eine bekannte Größe. Die Entscheidung für die neuen Kögel Euro Trailer Mega Rail und 2-Achs-Mega-Aufliger fiel aus gutem Grund, denn Elflein senkt damit nicht nur Betriebs- und Kraftstoffkosten, sondern leistet damit auch einen Beitrag zum Umweltschutz. Die neuen Kögel Auflieger bezieht Elflein über die Leckert Fahrzeughandel GmbH, Kögels Vertragshändler im Raum nördliches Bayern und südliches Hessen.

Vier Palettenstellplätze mehr – Kögel Euro Trailer Mega Rail
Jeder der zehn neuen Euro Trailer Mega Rail bietet dem Unternehmen Platz für insgesamt 37 Europaletten. Das sind pro Auflieger vier Palettenstellplätze mehr als mit einem Standard-Mega-Auflieger. Daraus ergeben sich für Elflein ökologische und ökonomische Vorteile: bis zu zehn Prozent Kraftstoffersparnis, bis zu zehn Prozent weniger CO2-Emissionen, und jede zehnte Fahrt lässt sich bei einer Auslastung von durchschnittlich 80 Prozent einsparen. Auf Basis der gesetzlichen Anforderungen in Deutschland sind diese verlängerten Auflieger natürlich auch im kombinierten Verkehr einsatzfähig. Dank der im Rahmen integrierten Greiferkanten, einem Greiferzangen-Planenschutz und der speziellen Achsen in Rail-Ausführung sind die Euro Trailer Mega Rail Auflieger bahnverladbar. Selbstverständlich sind die Auflieger auch nach DIN EN 12642 Code XL zertifiziert. Für die optimale Ladungssicherung stehen serienmäßig im Vario-Fix-Stahl-Lochaußenrahmen 15 Paar Zurringe mit 2.000 Kilogramm Zugkraft je Ring zur Verfügung. Auf Wunsch sind Euro Trailer Mega Rail nach Daimler-Richtlinie 9.5 ausgestattet. Dazu gehören unter anderem Palettenanschlag und Stirnwandaufdopplung. Zur weiteren Individualausstattung gehören eine RoRo-Ausrüstung für einen unbegleiteten Schiffs- und Fährtransport, Werkzeugkästen, LED-Umrissleuchten, LED-Mehrkammerleuchten und vieles mehr.

Kögel Mega mit zwei 10-Tonnen-Achsen
Die für die Zulieferung in der Automobilbranche optimal geeigneten Kögel 2-Achs-Volumenauflieger sind mit einem verstärkten Fahrgestellrahmen für 10-Tonnen-Achsen ausgestattet. Damit profitiert Elflein von einem geringeren Eigengewicht, einer höheren Laufruhe durch den längeren Achsabstand von 1.810 Millimetern sowie von niedrigeren Betriebs- und Kraftstoffkosten. Das Be- und Entladen von drei gestapelten Gitterboxen ist dank der lichten Innenhöhe von drei Metern und des zur Serienausstattung gehörenden mechanisch-hydraulischen Hubdach einfach möglich. Dieses vergrößert die seitliche und hintere Durchladehöhe auf über drei Meter. Ein besseres Handling bei geöffnetem Dach garantiert zudem die serienmäßige Kögel Integral-Dachplane. Durchhängende Gurte gehören dank der in die Dachplane integrierten Dachgurte der Vergangenheit an. Ein Verhaken der Gurte mit der Ladung wird ausgeschlossen. Natürlich sind der Mega-Auflieger auch nach DIN EN 12642 Code XL zertifiziert und optional für den Einsatz im Automotive-Bereich nach Daimler-Richtlinie 9.5 ausgestattet. Zur weiteren Individualausstattung gehören ein Achslift für die zweite Achse, Werkzeugkästen, LED-Umrissleuchten, LED-Mehrkammerleuchten, ein Ladungssicherungspaket für Teilladungen und vieles mehr.

KTL-Beschichtung: dauerhafter Schutz vor Korrosion
Bei den insgesamt 61 Kögel Aufliegern ist der gesamte Fahrzeugrahmen durch die Nano-Ceramic-Technologie plus KTL-Beschichtung mit anschließender UV-Lackierung nachhaltig vor Korrosion geschützt.


Foto: Kögel Euro Trailer Mega Rail und Kögel Mega im Elflein-Design

Ihr Ansprechpartner bei weiteren Fragen zu dieser Presseinformation:

Patrick Wanner
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Fon + 49 82 85 88 – 12301
Fax + 49 82 85 88 – 12284
patrick.wanner(at)koegel.com

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 550.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Mit seinen Nutzfahrzeugen und Lösungen für das Speditions- und Baugewerbe bietet das Unternehmen seit über 80 Jahren ingenieursgeprägte Qualität „made in Germany“. Im Mittelpunkt stehen seither die Leidenschaft für den Transport und Innovationen, die nachweislich nachhaltige Mehrwerte für die Spediteure bieten. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH & Co. KG ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm (D), Duingen (D), Chocen (CZ), Verona (IT), Zwolle (NL) und in Moskau (RUS).

Opens external link in new windowwww.koegel.com