Zur Übersicht

Freizeittipps als Ausgleich zum LKW-Fahren

Do it yourself
Einen schönen Ausgleich zu langen Fahrten und anstrengen Be-/Entladungsarbeiten bietet für viele Lkw-Fahrer eine Do-it-yourself-Idee. Vom exakten Modellbau, bei dem Geduld, Fingerspitzengefühl und scharfe Augen gefragt sind bis hin zu größeren Projekten wie das selbstgebaute Hochbett im Lkw-Look für Sohnemann oder Töchterchen. Tolle Ideen finden sich zum Beispiel auf Pinterest: https://www.pinterest.de/search/pins/?q=DIY%20holz&rs=typed&term_meta[]=DIY%7Ctyped&term_meta[]=holz%7Ctyped

Indoor-Sport für einen freien Kopf und einen starken Rücken
Ob Hallenbad, Bowlingabend oder Training im Fitnessstudio – jede sportliche Aktivität stärkt in der kalten Jahreszeit das Immunsystem und macht fit für lange Fahrten. Für Fans von Outdoor-Sportarten gibt es zum Glück mittlerweile viele Angebote, die tolle Aktivitäten für die ganze Familie von draußen nach drinnen holen. Von Fußball und Volleyball über Badminton und Tennis bis hin zum Klettern und Bouldern in Hallen – die große Vielfalt lässt dem inneren Schweinehund keine Chance. Also runter von der Couch und rein in die Sportschuhe! Wir hören immer wieder von Fahrern, dass Sport für sie lange Zeit unvorstellbar war. Aber als sie erst einmal damit angefangen hatten, hat ihnen die Bewegung so gutgetan, dass sie bis heute nicht mehr damit aufgehört haben!

Pure Entspannung
Einfach mal nichts tun, entspannen, genießen – das geht ganz wunderbar in einer schönen Saunalandschaft. Mit der Frau, dem besten Kumpel oder gleich mit einer ganzen Gruppe guter Freunde, die während der Aufgüsse noch fröhliche Scherze reißen. Pures Wohlgefühl und eine Wohltat für den geplagten Rücken versprechen professionelle Massagen, die in Hallenbädern oder Thermen oft zu günstigen Preisen angeboten werden. Das Non-Plus-Ultra der Entspannung können Sie beim „Floaten“ erleben. In einem Salzwasserbad genießen Sie Schwerelosigkeit, bei der sich jede einzelne Faser des Körpers maximal entspannt und gleichzeitig neu vitalisiert. Nicht ganz billig – aber ein Highlight-Erlebnis, das man sich vielleicht einmal gönnen kann. Mehr Infos unter https://www.float.de/

Kinoabend der Superlative
In Zeiten von Netflix, Amazon Prime und Sky Abos scheint es nicht mehr up-to-date, Filme im Kino zu genießen. Dabei ist ein Kinoabend mit der Familie oder mit Freunden ein ganz besonderes Erlebnis – von der Atmosphäre im Kinosaal über den unvergleichlichen Surround-Sound bis hin zu grandiosen Bildeffekten in 3D oder 4D auf der großen Leinwand. Nicht zu vergessen die große Portion Popcorn und die entspannte Zeit des Nicht-Erreichbar- Seins: Schließlich müssen Handys im Kino ausgeschaltet werden. Gönnen Sie sich diesen Herbst-Winter doch den einen oder anderen Kinoabend – wir haben schon einmal ein paar tolle Filmstarts für Sie recherchiert.

  • Mein Name ist Somebody – Terence Hill kehrt noch einmal in die Kinos zurück.
    Filmstart: 23. August 2018
  • Mile 22 – Geheimagenten-Action mit Superstar Mark Wahlberg.
    Filmstart: 13. September 2018
  • Venom – Ein neuer Marvel-Klassiker rund um den Antihelden der Spiderman-Comics.
    Filmstart: 3. Oktober 2018
  • 25 km/h – Unterhaltsame Mofa-Tour durch Deutschland, vom Schwarzwald bis Rügen.
    Filmstart: 1. November 2018
  • Bumblebee – Transformers-Science-Fiction mit einem Autobot im VW-Käfer-Look.
    Filmstart: 20. Dezember 2018
  • X-Men: Dark Phoenix – Neuer Film der weltberühmten X-Men-Reihe.
    Filmstart: 14. Februar 2019

Einfach mal das machen, was man sonst nie macht
Bevor Sie einen grauen Herbst-/Wintertag gelangweilt verstreichen lassen, gibt es so viele kleine Erlebnisse, die im Fahreralltag zu kurz kommen. Sie kosten nicht viel und sind mit wenig Aufwand verbunden: Machen Sie doch einfach einen Waldspaziergang oder eine Fahrradtour in den Nachbarort. Bei eisigem Wetter lässt es sich herrlich Schlittschuh laufen oder Schlitten fahren. Anschließend ist es drinnen mit einem guten Buch und einer Tasse Tee (gerne mit Schuss) besonders gemütlich. Und wenn Sie dann noch Lust auf ein Gespräch unter Freunden haben: Warum nehmen Sie nicht einfach das Telefon in die Hand, rufen einen alten Kumpel an und unterhalten sich in aller Ruhe am Telefon – oder ganz spontan in der Lieblingskneipe von damals. Wie wäre es, wenn Sie daraus eine ganz persönliche Challenge machen? Erstellen Sie eine To-Do-Liste fast vergessener kleiner Aktivitäten für jeden Tag – schaffen Sie es, dass nach dem Winter alle abgehakt sind? Wir drücken die Daumen!

Freizeit-Tipps unter Kollegen
Was machen Sie gerne an Ihren freien Tagen? Sind bei unseren Tipps ein paar passende dabei? Oder haben Sie noch andere tolle Ideen? Erzählen Sie uns und Ihren Lkw-Fahrer Kollegen davon. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Thema!

(Visited 257 times, 1 visits today)

Autor: markus-raider

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At