Ihr direkter Draht zu Kögel
+49 8285 88 - 0
+49 8285 88 - 17905
info@koegel.com
weitere Kontaktinformationen

* 0,14 € (inkl. USt.) / Min. aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 € (inkl. USt.) / pro Minute.

Adresse

Am Kögel-Werk 1, 89349 Burtenbach, Germany

Pressekontakt

Patrick Wanner 
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
fon: +49 8285 88-12301
mail: presse (at) koegel.com

Ersatzteile
Mo.-Fr.: 07:00 bis 18:00 Uhr

+49 18 05 56 34 35 - 36 (*)

Büroadresse / Postanschrift:
Heuweg 3, 89079 Ulm, Germany
Abholadresse / Warenanlieferung:
Boschstraße 25, 89079 Ulm, Germany

Vertrieb

Vertrieb Neufahrzeuge

+49 18 05 56 34 35 - 22 (*)

Einkauf

+49 18 05 56 34 35 - 66 (*)

Service

Kundenservice
Mo.-Fr.: 07:00 bis 18:00 Uhr

+49 18 05 56 34 35 - 55 (*)

Fahrzeugfreigabe

+49 18 05 56 34 35 - 77 (*)

Fahrzeugauslieferung

+49 18 05 56 34 35 - 33 (*)

Ökonomische und ökologische Vorteile

 

 

Kraftstoffreduktion
Deutliche CO2 - Reduktion
Akzeptanz in der Bevölkerung
Reduktion Transportkosten
Ermöglicht kombinierten Verkehr / bahnverladbar
Erfüllt BO Kraftkreis
bis zu 111 m³ Ladevolumen (+10%)
37 Europaletten-Stellpätze (bis zu +12%)



Der Euro Trailer setzt unter den Aufliegern für Speditionen neue Maßstäbe. Er ist 1,30 Meter länger und bietet damit bis zu zehn Prozent mehr Transportvolumen als herkömmliche Trailer. Auf diese Weise transportieren Sie je nach Aufbauvariante bis zu 10 m3 mehr Volumen beziehungsweise bis zu vier Paletten zusätzlich. Daraus ergibt sich eine erhebliche Reduzierung des Kraftstoffverbrauches pro transportierter Palette. Ein zehn Prozent geringerer CO2-Ausstoß bei gleichem Kraftstoffverbrauch im Vergleich mit einem Standard-Auflieger bestätigt die RWTH Aachen/Prof. Wallentowitz. Setzen auch Sie auf die ökonomische Transportlösung von Kögel.




Intermodaler Transport



Produktinformation
Volumen
  • Mit bis zu zehn Prozent mehr Volumen ist der Euro Trailer die Lösung für die Bewältigung des künftig wachsenden Transportvolumens in Europa. Die Kögel Lösung ist 1,30 Meter länger als der Standard-Sattelauflieger und hat somit eine lichte Ladelänge von bis zu 14,92 Metern.
Wirtschaftlichkeit
Wirtschaftlichkeit

Die Verbrauchswerte des Euro Trailers-Zuges sind identisch mit den eines herkömmlichen 40-Tonnen-Zuges. So ermöglicht er Transporte mit höherem Volumen, hat aber keine Auswirkungen auf Maut, Versicherungen oder Steuer. Der Kögel Euro Trailer kann mit herkömmlichen Zugmaschinen betrieben werden. In der Auswertung eines Großversuchs, der über fünf Jahre durchgeführt und von der RWTH Aachen begleitet wurde, werden die wirtschaftlichen Vorteile des Euro Trailers deutlich:

  • Speditionen konnten beim Einsatz des verlängerten Aufliegers keine Veränderung des Kraftstoffverbrauchs feststellen
  • ca. fünf bis zehn Prozent der Fahrten konnten eingespart werden
  • Rund ein Drittel der befragten Speditionen würden 75 bis 100 Prozent ihres Fuhrparks mit verlängerten Trailer Aufliegern ausstatten
  • 67 Prozent der befragten Speditionen würden Investitionen vorziehen, um diese Fahrzeuge früher einsetzen zu können

Der geringe Mehrpreis gegenüber einem herkömmlichen Sattelauflieger amortisiert sich schon nach weniger als einem Jahr. Das höhere Transportvolumen des Euro Trailers ermöglicht einen höheren Umsatz pro Fahrt bei gleichen Personal- und Kraftstoffkosten. Dadurch steigt der Erlös pro gefahrenen Kilometer deutlich an.

Infrastruktur
Infrastruktur
  • Der Euro Trailer hält die Vorschriften zur Kreisfahrt ein und kann ohne Veränderungen der bestehenden Infrastruktur flächendeckend eingesetzt werden. Damit entlastet er die Straßen, da weniger Fahrzeuge für das gleiche Transportvolumen benötigt werden.
  • Beim Durchfahren des vorgeschriebenen Kreises mit 25 Metern Durchmesser (BO-Kraftkreis) schneidet der Auflieger den Innenkreis von 5,30 Metern nicht. Das Ausschermaß bei der Kreiseinfahrt ist kleiner als die erlaubten 0,80 Meter.
Qualität
Qualität

Die Nano-Ceramic plus KTL-Beschichtung als modernste und qualitativ hochwertigste Form der industriellen Oberflächenbehandlung besitzt ebenso herausragende Eigenschaften wie die bisherige Zinkphosphatierung, ist jedoch umweltverträglicher und überzeugt mit einer besseren Energiebilanz.

Optionale Produkt- und Ausstattungsvarianten
  • Euro Trailer Cargo Rail: Durch das Plus an Länge wird das vorhandene Ladevolumen besser genutzt, die Aerodynamik ist dadurch verbessert und die Volumenoptimierung führt zu einer Reduzierung der Umschlagszeiten
  • Euro Trailer Mega Rail: Standardlösung des Euro Trailers als Volumenauflieger mit 1,3 Metern mehr Länge.
  • Euro Trailer Box: Der 14,9 Meter lange Trockenfrachtkoffer kommt mit 9 m³ mehr Volumen und ist dadurch besonders wirtschaftlich und umweltfreundlich.


Weitere Vorteile des Euro Trailers
Sicherheit

Der Euro Trailer von Kögel ist eine sichere Lösung. Das ika (Institut für Kraftfahrzeuge) an der RWTH Aachen bestätigt in seinem Gutachten, dass der Euro Trailer keinerlei negativen Einfluss auf die Verkehrssicherheit anderer Verkehrsteilnehmer hat. Dies wird vom ADAC bestätigt. Der ADAC unterstützt die Einführung verlängerter Auflieger nach dem Euro Trailer-Konzept. Ein Gesamtzug aus Zugmaschine und Kögel Euro Trailer ist mit 17,80 Metern rund einen Meter kürzer als ein heutiger Gliederzug. Er passt daher auf alle vorhandenen Lkw-Parkplätze und stellt auch für andere Verkehrsteilnehmer, etwa beim Überholen, keine ungewohnte Länge dar.

Verkehrsentlastung

Das ika an der RWTH Aachen bestätigt in seinem Gutachten, dass der Euro Trailer die Straßen entlastet, weil weniger Fahrzeuge für das gleiche Transportvolumen benötigt werden. Dank der größeren Ladelänge kann bei einer Auslastung von durchschnittlich 80 Prozent jeder zehnte Lkw eingespart werden.

Kombiverkehrstauglich

Der Euro Trailer passt in der eigens entwickelten Rail-Version auf die gängigen Taschenwaggons für den kombinierten Verkehr. Dies ergab eine Probeverladung, die Kögel in Zusammenarbeit mit der Kombiverkehr GmbH & Co KG durchführte. Beim Euro Trailer Rail handelt es sich um einen 14,92 Meter langen Standard-Sattelauflieger mit 2,70 Meter Innenhöhe. Dank eines klappbaren Unterfahrschutzes und einer konstruktiven Rahmenanpassung am Heck passt der Trailer Auflieger auf die heute gängigen Taschenwaggons der Bauart c/e/f/g/h, wie sie bei den großen Betreibern des kombinierten Verkehrs im Einsatz sind.

Umweltschutz

Der Euro Trailer unterstützt die Bemühungen zum Klimaschutz. Der cW-Wert von Sattelzügen ist günstiger als der von Gliederzügen. Durch den Einsatz des Sattelzugkonzeptes lassen sich bei gleicher Transportleistung Einsparungen von ca. zwei Liter/100 Kilometer beziehungsweise 50 Gramm/Kilometer CO2 erzielen. Das sind bei einem Lastzug im Fernverkehr ca. 7,5 Tonnen weniger CO2 pro Jahr. Bei insgesamt mehr als zwei Millionen Lastzügen in Europa hätte dies langfristig eine Minderung des CO2-Ausstoßes von 15 Millionen Tonnen jährlich zur Folge.

Vergleich Euro Trailer und Lang-Lkw
Kontakt und Service
Kontakt & Service

Suchen Sie Vertriebspartner vor Ort oder möchten Sie einen Ansprechpartner direkt kontaktieren, dann finden Sie hier alle wichtigen Kontakte auf einen Blick.

Prospekte herunterladen
Prospekte herunterladen

Hier finden Sie den Produktprospekt zum Euro Trailer.

Gebrauchtfahrzeuge
Gebrauchtfahrzeuge

Die Kögel Gebrauchtfahrzeug Börse. Diese Fahrzeuge gehören noch nicht zum alten Eisen. Top-Fahrzeuge zu günstigen Preisen.

Zur Mediathek
Zur Mediathek

Ein Dokument nicht gefunden, in der Kögel Mediathek finden Sie alle Videos, Prospekte, Flyer und vieles mehr.

Diese Webseite verwendet Tracking-Cookies bzw. Tracking-Software, um Ihnen u.a. den vollen Funktionsumfang unserer Webseite und damit ein besseres Online-Erlebnis bieten zu können. Nähere Informationen zu den bei uns verwendeten Cookies und Webtracking-Verfahren sowie von Ihnen hierzu erteilten Einwilligungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.koegel.com/de/datenschutz/. Technisch nicht notwendige Cookies bzw. unsere Tracking-Software werden jedoch erst aktiviert, nachdem Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.