23.04.2021 08:56

Kögel verstärkt das internationale Aftermarket Geschäft


Burtenbach, 23. April 2021

  • Lionel Blancheton und Hernán Ceballos übernehmen Aftermarket in den Ländern Frankreich und Spanien/Portugal
  • Hervorragender Kundenservice dank direkter Ansprechpartner für länderspezifische Bedürfnisse

Lionel Blancheton und Hernán Ceballos starten als neue Länderverantwortliche im Bereich Aftermarket in Frankreich sowie Spanien/Portugal. Schwerpunktmäßig werden sie den Ausbau des Ersatzteil- und Servicenetzes in den Ländern vorantreiben. Beide berichten direkt an die jeweiligen Geschäftsführer der Länder Jérôme Grau (Frankreich) und Javier del Mazo (Spanien/Portugal).

Der Kögel Ersatzteilvertrieb bietet alle Ersatzteile und Zubehörartikel rund um den Fuhrpark aus erster Hand. Egal ob Kögel Produkte oder Produkte aus dem Hause anderer Nutzfahrzeughersteller – mit seinem großen Produktportfolio ist Kögel bestens auf jeden Kundenwunsch vorbereitet, ganz im Sinne seines Leitsatzes ‚Economy meets Ecology – Because we care’.
Um für die Kögel Kunden in Frankreich, Spanien und Portugal einen optimalen Kundendienst, ein top strukturiertes Servicenetzwerk sowie eine reibungslose Ersatzteilverfügbarkeit zu ermöglichen, verstärkt der Burtenbacher Trailerhersteller das internationale Aftermarket Team mit zwei Fachexperten, die mit den länderspezifischen Kundebedürfnissen bestens vertraut sind.

Top-Branchenexperten für höchste Kundenansprüche
Die Betreuung des französischen Aftermarket übernimmt der Branchenkenner Lionel Blancheton. Mit mehr als 25 Jahren Branchenerfahrung kennt Blancheton die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden und wird das Thema Kundenzufriedenheit weiter vorantreiben.
Hernán Ceballos zeichnet sich für den Aftermarket in Spanien und Portugal verantwortlich. Der erfahrene Servicefachmann wird sich auf den Ausbau des Servicenetzwerks konzentrieren, um einen schnellen und effizienten Kundenservice zu gewährleisten.
Beide Aftermarket Manager werden künftige Entwicklungen und Anforderungen der Branche aufnehmen, das breite Portfolio von Kögel Aftermarket weiter ausbauen und neue kundenorientierte Lösungen vorantreiben.

Foto: Hernán Ceballos, Lionel Blancheton After Sales and Services Manager Spain/Portugal, France

 

Ihr Ansprechpartner zu dieser Presseinformation:

Martin Gramm
Junior Pressereferent
Fon + 49 82 85 88 – 12 3 01
Fax + 49 82 85 88 – 12 2 84
martin.gramm(at)koegel.com

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller in Europa. Mit seinen Nutzfahrzeugen und Transportlösungen für das Speditions- und Baugewerbe bietet das Unternehmen seit mehr als 85 Jahren ingenieursgeprägte Qualität „Made in Germany“.  Kögel sieht sich in der Verantwortung, die Transport- und Logistikprozesse im Einvernehmen mit der Politik und den Kunden umwelt- und klimafreundlich zu gestalten. Der Unternehmensleitsatz ‚Economy meets Ecology - Because we care’ ist ein Versprechen: Kögel unterstützt alle Kunden mit herausragender Expertise, tiefgreifenden Branchenkenntnissen und vor allem langlebigen, ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Produkten in Leichtbauweise. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm (D), Duingen (D), Choceň (CZ), Verona (IT), Gallur (ES), Kampen (NL) und Moskau (RUS).   

Opens external link in new windowwww.koegel.com