08.09.2021 14:48

Große Roadshow mit neun Stationen: Kögel präsentiert Transportlösungen für Frankreich


Burtenbach, 08. September 2021

  • Kögel präsentiert vom 7. bis 30. September innovative Auflieger und Servicedienstleistungen im Rahmen einer Roadshow
  • Mit dabei: Kögel Cargo und Kögel Box der NOVUM-Generation, die maßgeschneiderten Lösungen für jeden Einsatz

Der Kögel Cargo Pritschensattelauflieger und der Kögel Box Auflieger, beide aus der NOVUM-Generation, sind die Stars der Roadshow, die vom 7. bis 30. September Station bei neun Händlern in Frankreich macht. Zudem stellt der Trailerhersteller aus Burtenbach die neuesten Servicedienstleistungen und Finanzierungsangebote für den französischen Markt bei allen Terminen vor.

Begutachten, ausprobieren und Fragen stellen:  Dazu haben die Gäste der Kögel Roadshow vom 7. bis 30. September jede Menge Gelegenheit. Dann gastieren der Curtainsider Cargo NOVUM und der Trockenfracht-kofferauflieger Box NOVUM bei neun Kögel Händlern in Frankreich. Zudem präsentiert Kögel sein umfangreiches Angebot an Servicedienstleistungen, wozu die flächendeckende Ersatzteileversorgung mit kurzen Reaktionszeiten ebenso gehört wie kundenindividuelle Finanzierungslösungen.

Die Tour beginnt in Strasbourg, im Nordwesten des Landes, und setzt sich entgegen dem Uhrzeigersinn über die Region Paris, den Südwesten bis in den Südosten fort, wo sie in Valence endet:

• 07.09.21: Kroely, Strasbourg
• 08.09.21: Kroely, Metz
• 16.09.21: Sodimavi, Orléans
• 21.09.21: France Poids Lourds, Angoulême
• 23.09.21: FB Trucks, Canals
• 28.09.21: ABVI, Montpellier
• 30.09.21: Groupe Alpena, Valence

Trailer der NOVUM-Generation – eine Lösung für jeden Einsatz
Die Kögel Trailer der NOVUM-Generation vereinen höchste Qualität, maximale Wirtschaftlichkeit und das Bewusstsein für nachhaltige Logistikprozesse. Allen voran der Kögel Cargo NOVUM: Der zuverlässige Partner für Logistikunternehmen, die Wert auf ein stabiles, langlebiges Fahrzeug legen, das in unterschiedlichen Rahmen- und Aufbauvarianten als Kögel Cargo Coil, Rail und Coil Rail erhältlich ist - eine passende Lösung für jeden Anspruch.
Der Kögel Box überzeugt Speditionen dank vielseitiger Einsatzmöglichkeiten, hoher Nutzlast und Transportsicherheit. Je nach Ausstattung lassen sich mit dem Trockenfrachtkoffer temperaturempfindliche oder unempfindliche Waren wie Elektronik, Möbel, Konserven, Kleider und vieles mehr befördern. Das robuste Fahrgestell und dem serienmäßig verstärkten Heckrahmen hält jede Rampe und jeder Stapler stand.

 

Unternehmensprofil
Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller in Europa. Mit seinen Nutzfahrzeugen und Transportlösungen für das Speditions- und Baugewerbe bietet das Unternehmen seit mehr als 85 Jahren ingenieursgeprägte Qualität „Made in Germany“.  Kögel sieht sich in der Verantwortung, die Transport- und Logistikprozesse im Einvernehmen mit der Politik und den Kunden umwelt- und klimafreundlich zu gestalten. Der Unternehmensleitsatz ‚Economy meets Ecology - Because we care’ ist ein Versprechen: Kögel unterstützt alle Kunden mit herausragender Expertise, tiefgreifenden Branchenkenntnissen und vor allem langlebigen, ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Produkten in Leichtbauweise. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm (D), Duingen (D), Choceň (CZ), Verona (IT), Gallur (ES), Kampen (NL) und Moskau (RUS). 
www.koegel.com

 

Ihr Ansprechpartner bei weiteren Fragen zu dieser Presseinformation:

Martin Gramm
Junior Pressereferent
Fon + 49 82 85 88 – 12 3 01
Martin.Gramm(at)koegel.com